Über das Schießen
 Über das Schießen

Der Schiesssport ist im Grunde ein Sport wie jeder andere auch.
Man kann den Sport als Hobbie mit den Vorzügen des freundschaftlichen Vereinslebens pflegen sowie ernsthaft als Leistungssport betreiben. Grundsätzlich kann diese Sportart sicher als Konzentrationssport bezeichnet werden, bei dem eine körperliche Fitness sehr von Nutzen ist.




 Was braucht man?

Nun, jede Schußabgabe - ob mit Luftgewehr oder Luftpistolen - erfordert hohe Konzentration und gute Körperbeherrschung, denn sonst trifft man nicht in "Schwarze".
Das Ganze sieht für Außen- stehende viel leichter aus, als es wirklich ist! Probier' es aus, dann merkst Du es selbst!!
Außerdem ist es bei diesem Sport egal, ob man Mädchen oder Junge ist. Alle können diesen Sport gemeinsam ausüben! Das Training besteht nicht nur aus dem eigentlichen Schießen, sondern vor allem zuerst aus Konzentrations-, Kraft- und Ausdauerübungen. Wichtig ist zudem die richtige "Ausrüstung": so stehen uns im Verein verschiedene Luftgewehre und Luftpistolen und die entsprechende zusätzliche Ausrüstung kostenlos zur Verfügung!




 Schießen ist cool!

Die Vereinsjugend, Aller Anfang ist schwer. die zur Zeit aus 10 Jungschützen besteht, unterteilt sich, je nach Alter, in Schüler - Jugend- und Juniorenklasse. Bereits in frühen Jahren kann hier dem Jugendlichen der verantwortungsvolle Umgang mit Schusswaffen gelehrt werden. Hierzu stehen ausgebildete Schießleiter zur Verfügung. Übung macht den Meister. Natürlich werden auch in dieser Altersklasse bereits Wettkämpfe, Pokalschießen und Turniere durchgeführt.








Schnuppertraining

Wenn es euch interessiert: Kommt einfach an einem unserer Trainigsabende vorbei, damit ihr gleich erkennen könnt,
ob euch diese Sportart gefällt. Danach könnt ihr euch entscheiden, welche Disziplin (Gewehr oder Pistole) ihr erlernen möchtet.
PS: Liebe Eltern, unterstützt unsere Gemeinschaft und ermöglicht euren Kindern, diesen schönen und nicht alltäglichen Sport einmal kennenzulernen!










Voll Aktiv

Neben den wöchentlich stattfindenden Trainingsabenden auf der Schießanlage werden von den Jugendleitern und den Jugendsprechern noch viele Aktivitäten durchgeführt, welche die Kameradschaft und den Teamgeist fördern.
Auch bei Veranstaltungen der örtlichen Vereine ist die Jugendabteilung aktiv. Die Jungschützen nehmen mit sehr viel Spaß und Eifer an den Trainingsabenden teil, die von unseren erfahrenen Jugendleitern durchgeführt werden.










 Thema Sicherheit

Das Thema Sicherheit wird bei diesem Sport selbstverständlich sehr genau genommen. Jeder Schütze verpflichtet sich, sehr sorgfältig mit der Waffe umzugehen und andere nicht zu gefährden.
 Wichtig ist, nur auf einem behördlich genehmigtem Schiessstand zu trainieren. Vor dem Schießen muss für Jugendliche ein Anmeldezettel oder Formular mit Namen und Adresse ausgefüllt werden. Bis zu einem Alter von 18 Jahren muß der Erziehungsberechtigte (Eltern) zusätzlich unterschreiben.

Aktuell
 
Trainingszeiten:
 

Schüler-, Jugend- u. Juniorenklasse:

Mittwoch, LG/LP ab 18.00 Uhr
(nicht in den Ferien)


Schützen-, Alters- u. Seniorenklasse:

Montag, Sportpistole ab 19.30 Uhr Freitag, LG/LP ab 20.00 Uhr


Ort:

Schießsportanlage:
Zur Melchersmühle 2
97705 Burkardroth/Zahlbach

 
Was wir wollen:
 
Unsere Motivation:

Unser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das Schießen als Sport zu betreiben und diese besondere Art der Körperbeherrschung in sportlichen Wettkämpfen unter Beweis zu stellen. Dabei spielt das Alter einer untergeordnete Rolle, wie die Praxis zeigt. Von den jüngsten Schützen bis zu den Senioren liegt eine große Spanne, in der jeder nach seinen Möglichkeiten große sportliche Motivation an den Tag legt.
 
Heute waren schon 2 Besucherhier!
Diese Vereins-Homepage wurde mit Homepage-Baukasten.de erstellt.
Eigene Vereinshomepage anmelden